HTW Chur - SII

InfoWiss Chur

Blog des Schweizerischen Institut für Informationswissenschaft

Kategorie: Informationstechnik

«Studium fertig, Job angenommen, Job gestartet» – Alumni Raphael Bösch gibt Einblick in seine Berufstätigkeit bei der Leica Geosystems AG

Der ehemalige Bachelorstudent Raphael Bösch ist heute als Projektkoordinator und Entwickler bei der Leica Geosystems AG tätig. Im neusten HTW-Blogbeitrag Wissensplatz erzählt er von seiner spannenden und gleichzeitig herausfordernden Tätigkeit an der Schnittstelle zwischen IT, Produktmanagement und Betriebswirtschaft.

Hier geht es zum gesamten Beitrag auf dem Blog Wissensplatz: http://wissensplatz.htwchur.ch/studium-fertig-job-angenommen-job-gestartet/

 

Die weltweite Telekommunikations-Infrastruktur visualisiert

Oftmals ist in unseren Unterrichtsmodulen im Bachelor und Master rund um den Aufbau des Internets die Rede von den grossen Internet-Datenverbindungen, den „Backbones“ und dazugehörigen „Knoten“, an denen die Datenströme im TerabitproSekunde-Bereich verteilt und weitergeleitet werden. Wenn sie ausfallen, kann der Datenverkehr in einer Region stark beeinträchtigt sein, daher sind Redundanz und alternative Routen wichtige Kriterien beim Aufbau dieser weltweiten Datenverbindungen. Doch wo sind eigentlich diese Austauschpunkte und wo liegen zum Beispiel die Untersee-Datenkabel und wieviel Bandbreite haben sie? Dies kann man sich in (zum Teil interaktiven) Weltkarten auf Telegeography.com genauer anschauen. Die Abbildungen stehen in einer Creative-Commons-Lizenz zur Verfügung.

telemap

http://www.telegeography.com/telecom-resources/map-gallery/index.html

NFC-Technologie wird in der Schweiz zukünftig auch als Bezahlsystem eingesetzt werden

NFC, eine Weiterentwicklung der bereits in vielen Bibliotheken etablierten RFID-Technologie, wird ab kommendem Jahr in der Schweiz als Handy-Bezahl-System eingesetzt werden können.

NFC braucht, im Gegensatz zu RFID, keine speziellen Lese- oder Schreibgeräte. Viele der aktuellen Smartphones haben diese Technologie bereits eingebaut und können somit umgehend dafür genutzt werden. Hierduch wird eine sehr schnelle Verbreitung vieler Anwendungsszenarien garantiert. Studierende des MSc IS hatten bereits während ihres Studiums Gelegenheit sich mit dieser Technologie auseinanderzusetzen. In einer MAster-Thesis wurden verschiedene Anwendungsmöglichkeiten speziell für den bibliothekarischen Einsatz aufgezeigt. Viele der Szenarien lassen sich auf Unternehmen und und öffentliche Einrichtungen vollständig übertragen.

Mehr zum Thema NFC, in diesem Bericht von 10vor10: http://www.videoportal.sf.tv/video?id=682e3e5d-4f39-4138-aab2-e608a6b51101

© 2018 InfoWiss Chur

Theme von Anders NorénHoch ↑