HTW Chur - SII

InfoWiss Chur

Blog des Schweizerischen Institut für Informationswissenschaft

Kategorie: The Masters of Information Science

Der konsekutive Master-Studiengang in Chur: Auf dem Weg zur Data Science

Die Vertiefung Information Science im Master-Studiengang Business Administration an der HTW Chur hat zum Start des nächsten Studienjahrs im Herbst 2014 eine überarbeitete inhaltliche Struktur erhalten. Dabei wurde der Studiengang konsequent an die veränderte Nachfrage seitens Arbeitgebern und Studieninteressierten angepasst. Es hat sich gezeigt, dass die Nachfrage im Bereich „klassischer“ informationswissenschaftlicher Berufsbilder nach einem konsekutiven Master-Abschluss in der Form des bisherigen thematisch breit aufgestellten Studiengangs kaum mehr existiert.

Gleichzeitig besteht jedoch weiterhin eine hohe Nachfrage nach fokussiert ausgebildeten Absolventen im Bereich Daten- und Wissensmanagement, beginnend bei Kompetenzen im Bereich Daten-Analyse und Retrieval, hin zu Wissensrepräsentation, Semantische Technologien und Informationsvisualisierung. Diese Inhalte hatten auch schon im bisherigen Master-Studiengang ihren Platz, jedoch konnten sie nicht in der Tiefe und Ausprägung vermittelt werden, wie dies für eine spezialisierte Ausbildung erforderlich ist. Daher wurden einige Bereiche im Curriculum des Master-Studiums zu Gunsten einer fokussierten, aber umfassenden Ausbildung im Bereich Datenmanagement und -Analyse umgestaltet.

The market for big data talent is booming — however, these jobs demand a very rare skill set, and there are far more open roles than there are experts to fill them. This is a seeker’s market, where it is the recruiters that must go above and beyond to compete for such rarefied, highly-demanded talent.
datajobs.com

Die Inhalte des Majors bilden nun spezialisiert Themen des Datenmanagements ab, von der Datenbeschaffung über die Analyse mittels statistischer Verfahren bis hin zur Aufarbeitung und Präsentation von Daten. Daneben spielen auch weiterhin Themen wie Information Security, Semantic Web, User Interface Design und Datenvisualisierung eine wesentliche Rolle im Studium. Ergänzt werden die Themen durch eine fundierte General-Management-Ausbildung, die zur Übernahme von Kader-Funktionen in verschiedenen Typen von Organisationen und Einrichtungen befähigt.

Damit tragen wir der Entwicklung Rechnung, dass in allen Arten von Organisationen und Unternehmen speziell ausgebildete Datenarbeiter händeringend gesucht werden. Dies ist eine Entwicklung, die insbesondere auf dem amerikanischen Arbeitsmarkt erkennbar ist und auch auf dem schweizerischen Sektor rasch an Bedeutung gewinnt. Spezialisierte Jobbörsen wie datajobs.com zeigen, dass die Nachfrage das Angebot an Arbeitskräften in diesem Bereich weit übersteigt. Gleichzeitig ist genau dieser Arbeitsbereich die Domäne von Informationsexperten, wie sie im Major Information Science ausgebildet werden.

Der Master ist weiterhin berufsbegleitend auf vier Semester konzipiert und findet freitags und samstags in Chur statt. Eine Video-Übertragung und -Aufzeichnung wird angeboten. Der nächste Studienstart ist im September 2014, es sind noch Bewerbungen auf Studienplätze möglich.

Einen weiteren Überblick über das Curriculum sowie Anmeldeformulare und Kontaktadressen finden sich auf der Website der Vertiefung Information Science.

Einladung Alumni-Treffen IuD/IW: 8. Juni 2013

Geschätzte Kolleginnen und Kollegen,
liebe Ehemalige,

wie vor einigen Wochen angekündigt, möchten wir Euch auch heuer wieder zu einem Alumni-Treffen der Churer „information community“ einladen. Angesprochen seid Ihr alle, die Ihr zwischen 2001 und 2012 das FH-Diplomstudium „Information & Dokumentation“ resp. das Bachelor/Master-Studium „Informationswissenschaft“ abgeschlossen habt.

Das Alumni-Treffen findet – wie letztes Jahr – am Samstag, 8. Juni 2013 ab 16:30 im Technopark in Zürich (Lageplan siehe: www.technopark.ch/pdf/lageplan_d.pdf) statt.

Als Gast konnten wir mit Dr. Rainer Kuhlen, emeritierter Professor der Universität Konstanz, den „Godfather of Information Science“ gewinnen. Er wird nach einem Inputreferat mit den Anwesenden der Frage nachgehen, wie man zum „Information Hero“ wird.

Bei der anschliessenden Schlacht ums kalte und warme Buffet ist wiederum Gelegenheit zum Fachsimpeln, Kontakteknüpfen und zum gegenseitigen Erfahrungsaustausch geboten.

Programm:

16:30 Eintreffen, Welcome Drink
17:00 Begrüssung / Neues aus dem BSc Information Science – Bernard Bekavac
17:15 Neues aus dem MSc Information Science – Wolfgang Semar
17:30 Inputreferat: Prof. Dr. Rainer Kuhlen
Anschliessend: „Become an Information Hero“ – Moderated by Rainer Kuhlen
18:30 Apéro riche, «get together»

Das Programm des Abends findet Ihr auch in der Anlage.

Aus organisatorischen Gründen bitten wir Euch um eine Anmeldung online bis zum 4. Juni 2013.

Wir freuen uns auf Eure Teilnahme!

Mit kollegialen Grüssen

Ivo Macek, Bernard Bekavac & Michael Aschwanden
„Organisationskomitee“

Wissen in Aktion: Das neue Werbe-Video der Churer Informationswissenschaft

Es ist endlich soweit: Das neue Image-Video der Informationswissenschaft-Studiengänge der HTW Chur feiert Weltpremiere. In vier Minuten werden die wesentlichen Eckpunkte und Motivationen für das Studium der Informationswissenschaft von Dozierenden, Studierenden und Arbeitgebern vorgestellt. Wir sind sehr gespannt auf Meinungen und Feedback :)

Weitere Details zum Studium: http://www.informationscience.ch

Neue Helden gesucht!

[hana-flv-player video=“http://www.youtube.com/watch?v=ZX-Mg8GqPeE&feature=youtu.be “ width=“400″ description=““ player=“5″ autoload=“true“ autoplay=“false“ loop=“false“ autorewind=“true“ clickurl=“http://www.informationscience.ch“ clicktarget=“_blank“ /]

Sie interessieren sich für unsere Studien- und Weiterbildungsangebote? Dann nutzen Sie die Gelegenheit und informieren Sie sich an einem unserer Infoabende aus erster Hand:

  • 07. November in Zürich
  • 08. November in Basel
  • 12. November in Chur
  • 21. November in Luzern
  • 26. November in St. Gallen
  • 28. November in Bern

Detaillierte Informationen zu den Terminen und den Veranstaltungsorten finden Sie unter http://www.htwchur.ch/ueber-uns/veranstaltungen-und-vortraege/infoveranstaltungen.html.

NFC-Technologie wird in der Schweiz zukünftig auch als Bezahlsystem eingesetzt werden

NFC, eine Weiterentwicklung der bereits in vielen Bibliotheken etablierten RFID-Technologie, wird ab kommendem Jahr in der Schweiz als Handy-Bezahl-System eingesetzt werden können.

NFC braucht, im Gegensatz zu RFID, keine speziellen Lese- oder Schreibgeräte. Viele der aktuellen Smartphones haben diese Technologie bereits eingebaut und können somit umgehend dafür genutzt werden. Hierduch wird eine sehr schnelle Verbreitung vieler Anwendungsszenarien garantiert. Studierende des MSc IS hatten bereits während ihres Studiums Gelegenheit sich mit dieser Technologie auseinanderzusetzen. In einer MAster-Thesis wurden verschiedene Anwendungsmöglichkeiten speziell für den bibliothekarischen Einsatz aufgezeigt. Viele der Szenarien lassen sich auf Unternehmen und und öffentliche Einrichtungen vollständig übertragen.

Mehr zum Thema NFC, in diesem Bericht von 10vor10: http://www.videoportal.sf.tv/video?id=682e3e5d-4f39-4138-aab2-e608a6b51101

And the winner is…

Seit Januar gab es auf den Informationsabenden zu den Studiengängen Information Science die Möglichkeit, an einer Verlosung teilzunehmen — zu gewinnen gab es coole „Masters of Information Science“-T-Shirts sowie ein iPad. Über 100 Teilnahmekarten wurden seitdem abgegeben.

Anlässlich der Kolloquiumsvorträge zu den Bachelor-Theses am vergangenen Wochenende wurden die Gewinner gezogen. Die „Glücksfee“ spielte unsere Bachelor-Studiengangsassistentin Brigitte Lutz, die Aufsicht übernahmen die versammelten Studiengangs- und Institutsleiter des Fachbereichs Informationswissenschaft sowie Studierende der Teilzeit-Abschlussklasse iwtz08.

Ziehung der Gewinner

Eine glückliche T-Shirt-Gewinnerin war direkt vor Ort

Die Gewinner der exklusiven T-Shirts seit dem InfoTag im Januar sind somit:
– Thomas E.
– Caroline R.
– Elena B.
– Bernhard F.
– Eliana B.
– Giovanna G.
– Adriana K.
– Manuela W.
– Raphael H.
– Rebecca P.
– Manuela H.
– Nina S.
– Marianne W.
– Veronika H.
– Laura T.
– Samuel B.
– Juric M.
– Gian T.
– Jonathan S.
– Hajnalka B.
– Claudia S.
– Lea T.
– Claudia L.
– Vitus D.
– Ruth S.
– Brigitte B.
– Ariane W.
– Bernhard B.
– Ramona B.
– Beatrice M.

Der Hauptpreis eines nigelnagelneuen iPad geht an:
– Florian H.

Herzliche Gratulation! Die Gewinner werden von uns in den nächsten Tagen per E-Mail kontaktiert.

Um nun noch an solch ein einmaliges T-Shirt dieser „Limited Edition“ zu kommen, bleibt eigentlich nur eine Möglichkeit: Anmelden zum Master-Studium!

Werde ein Info-Held!

Passend zu den kommenden Informationsanlässen zu den „Information Science“-Studiengängen präsentieren wir das neue Werbevideo der „Info-Helden“. Mit von der Partie in diesem Video sind auch einige Studierende unseres Bachelor-Studiengangs sowie Besucher des Informationstages der HTW Chur im Januar 2012.

Die weltexklusive Premiere nun hier im InfoWissBlog:

Die Info-Helden auf YouTube

Die neue Frühjahrskollektion

Information Science T-Shirts 2012Heiss begehrt an unserem Informationstag waren insbesondere die neuen exklusiven „Masters of Information Science“-T-Shirts.

Keine Frage, dass man in diesen edlen Helden-Shirts eine exzellente Figur macht.

MIS T-ShirtsDie Shirts wurden in mehreren Grössen und Schnitten für Frauen und Männer produziert, die Vorderseite ziert das neue Logo der „Masters of Information Science“-Helden.

Es gibt nur wenige Exemplare und wer noch eines haben will, sollte zu den nächsten Informationsabenden im März 2012 kommen und dort an unserer Verlosung teilnehmen!

Grosses Interesse am Informationstag

Beim alljährlichen Informationstag der HTW Chur am vergangenen Wochenende präsentierten sich auch die Studiengänge Information Science den Besuchern. Auf grosses Interesse stiess dabei unter anderem die Möglichkeit in Rahmen von Special-Effects-Videoaufnahmen vor Ort ein Teil der neuen Werbekampagne des Fachbereichs zu werden. Als „Information Hero“ werden die Stars unserer kleinen Film-Aktion demnächst virtuell die Datenflut bekämpfen. Nicht nur zukünftige Studierende nutzen begeistert die Gelegenheit am Stand der Informationswissenschaft für wenige Minuten in die Rolle eines Superhelden zu schlüpfen und als Belohnung eines der wenigen exklusiven „Masters of Information Science“-T-Shirts zu ergattern. Den Trailer zur neuen Kampagne hatten wir ja bereits vor einigen Tagen hier im Blog veröffentlicht.

Vielen Dank an dieser Stelle auch nochmals an das engagierte Stand-Team, das mit viel Begeisterung die Studiengänge repräsentierte!

Den fertigen Werbefilm werden wir demnächst im Blog, auf unserer Facebook-Page und vielen weiteren Plätzen präsentieren — also unbedingt die Augen offenhalten!

© 2019 InfoWiss Chur

Theme von Anders NorénHoch ↑