Facebook hat seinen Dienst „Deals“ jetzt auch für Europa vorgestellt, mit „Deals“ wird „Places“ zu einer echten Werbemaschine. Da Deals schickt bestimmte „Angebote“ auf Smartphones. Und das geht so: checkt sich ein Nutzer per Smartphone über „Places“ ein, um eventuell Freunde zu treffen, ist es nun möglich, dass Facebook Angebote von Geschäften sendet, die in der unmittelbaren Umgebung liegen. Ich frage mich, wann Facebook mir endlich Geld dafür bezahlt, dass ich ihnen meine Daten zur Verfügung stelle?