Liebe Community,

gerne weisen wir auf den Termin der diesjährigen Herbstschule hin, die – inzwischen schon traditionell – von den informationswissenschaftlichen Hochschuleinrichtungen aus Chur und Genf gemeinsam organisiert wird: Die Herbstschule findet am 6. und 7. November 2013 statt – dieses mal nicht in Bern, sondern an der HTW Chur!

Dafür gibt es einen guten Grund: In den diesjährigen Herbstschul-Seminaren werden die neu eingerichteten Churer Labore für Digitalisierung und Usability im Zentrum stehen. Wir versprechen hierbei spannende Weiterbildungen im Bereich der Dokument-/Foto-/Dia- und Buch-Digitalisierung sowie Usability-Evaluationen mithilfe eines Eye-Trackers oder remote anhand entsprechender Software.

Ein weiteres Novum der Herbstschule 2013 ist, dass wir auf das traditionelle Symposium verzichten und direkt im Anschluss, d.h. am 8. und 9. November, die letztes Jahr zum ersten mal in der Schweiz abgehaltene Unkonferenz „Infocamp“ fortsetzen. Befreit von den strukturierten Fesseln einer traditionellen Konferenz werden dabei aktuelle und spannende informationswissenschaftliche Themen ad hoc von den Teilnehmern selbst eingebracht, bearbeitet und diskutiert.

Hierfür wurden bereits die Aula und einige Hörsäle der HTW Chur reserviert. Werfen Sie einen Blick auf die Aktivitäten und Themen des letztjährigen Infocamp und halten Sie sich bald auch über das Infocamp 2013 am laufenden auf infocamp.ch

Detaillierte Informationen sowie das genaue Programm folgen im Laufe des Frühjahrs.

Wir würden uns über Ihre Teilnahme sehr freuen!

Herzliche Grüsse
Bernard Bekavac, HTW Chur & René Schneider, HEG Genf