Wir freuen uns, Sie alle zum dritten Infocamp im Oktober 2014 nach Chur einzuladen!

Motto „Linked“: linked data, linked people, hyperlinked libraries, linked archives, linked communities, linked organizations…

Termin: 10./11. Oktober 2014

Ort: Hochschule für Technik und Wirtschaft HTW Chur, CH-7004 Chur.

Anmeldung: wird möglich, aber nicht notwendig sein

Barcamps sind selbstorganisierte Formen der Weiterbildung, die sich in den letzten Jahren auch im bibliothekarischen und informationswissenschaftlichen Bereich als Ergänzung zu den anderen Formen der Weiterbildung etabliert haben (z.B. als Bibcamp oder frei). Bei diesen gelten alle Teilnehmenden als Expertinnen und Experten, entscheiden zu Beginn gemeinsam über die Programmstruktur und führen die gewählten Workshops gemeinsam durch.

Anschliessend an die Infocamps 2012 und 2013, welche unter dem Motto „Future Libraries“ bzw. “Open Minded” stattfanden, veranstaltet das Schweizerische Institut für Informationswissenschaft an der HTW Chur das Infocamp 2014. Dieses steht unter dem Motto „Linked“. Dabei wird es primär um verlinkte Daten und ihre Anwendung im Umfeld von Bibliotheken, Archiven und Informationseinrichtungen gehen. Mit linked sind aber auch verlinkte Menschen und Communities, Netzwerke, Verbünde und vieles mehr angesprochen.

Wir denken uns, dass ein Aufeinandertreffen von Akteurinnen und Akteuren dieser unterschiedlichen Bereiche interessante Brücken zwischen technischen und gesellschaftlichen Fragen, Wissenschaft, Bildung, Bibliothek und Öffentlichkeit schlagen wird.

Zur Teilnahme ermutigt werden auch Studierende der Informationswissenschaft und angrenzender Gebiete. Die Konferenzsprache wird von den Teilnehmenden ausgehandelt. Eine ausführliche Einladung wird folgen.

Website: Infocamp.ch

Für die Organisationsgruppe

Karsten Schuldt, Rudolf Mumenthaler, Wolfgang Semar