Am Schweizerischen Institut für Informationswissenschaft in Chur ist eine Stelle für eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in mit Forschungsschwerpunkt Informationsnutzung ausgeschrieben.

An der Hochschule für Technik und Wirtschaft HTW Chur sind rund 1600 Studierende eingeschrieben. Neben der Lehre sind die angewandte Forschung und Dienstleistungen wichtige Standbeine. Als einzige Hochschule in der deutschsprachigen Schweiz bietet die HTW Chur Bachelor- und Master-Studiengänge in Informationswissenschaft an. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir nach Vereinbarung eine/n

Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in
Forschungsschwerpunkt Informationsnutzung (90%)

Ihr Aufgabengebiet umfasst in erster Linie die Mitarbeit in angewandten Forschungs- und Dienstleistungsprojekten. In diesen befassen Sie sich mit der Informationsnutzung von Laien und Experten. Sie untersuchen aus einer Perspektive der Evaluationsforschung die folgenden Themen: soziale Unterschiede bei der Nutzung von Informations- und Kommunikationstechnologien (Digitaler Graben), Nutzung in Informationseinrichtungen (Bibliotheken, Archiven, Museen etc.) sowie die Förderung von Informations- und Medienkompetenz (u.a. im Gesundheitsbereich). Im Weiteren unterstützen Sie Dozierende in der Lehre.

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium (Bachelor oder Master) in Informationswissenschaft, Kommunikations- und Medienwissenschaft oder einer anderen Sozialwissenschaft. Sie sind in der Lage, sich flexibel auf unterschiedliche Fragestellungen, Projekte und Auftraggeber einzulassen. Zudem verfügen Sie über sehr gute Kenntnisse der qualitativen und quantitativen Methoden der empirischen Sozialforschung (z.B. Experteninterviews, standardisierte Befragungen, Sekundäranalysen von bestehenden Datensätzen etc.), sind kommunikativ, teamfähig, belastbar und arbeiten selbstständig.

In einem engagierten Team aus neun Professoren und zwölf wissenschaftlichen Mitarbeitenden bieten wir Ihnen die Möglichkeit beim Ausbau des Forschungsschwerpunkts Informationsnutzung aktiv mitzuwirken. Zudem haben Sie die Möglichkeit, sich berufsbegleitend weiterzubilden z.B. mit dem Masterstudium in Information Science.

Weitere Auskünfte erhalten Sie bei Prof. Dr. Urs Dahinden, Leiter Forschungsbereich Informationsnutzung. Tel. +41 (0)81 286 39 02.

Senden Sie Ihre Bewerbung bis 20. Juni 2012 an: Hochschule für Technik und Wirtschaft HTW Chur, Pulvermühlestrasse 57, CH-7004 Chur

Stellenausschreibung als PDF