An der Hochschule für Technik und Wirtschaft HTW Chur sind rund 1600 Studierende eingeschrieben. Neben der Lehre sind die angewandte Forschung und Dienstleistungen wichtige Standbeine. Als einzige Hochschule in der deutschsprachigen Schweiz bietet die HTW Chur Bachelor- und Master-Studiengänge in Informationswissenschaft an. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir nach Vereinbarung eine/n

Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (80-100 %)
Schwerpunkt Bibliothekswissenschaft

Ihr Aufgabengebiet umfasst in erster Linie die Mitarbeit in Dienstleistungs- und Forschungsprojekten im bibliothekarischen Bereich. Im Weiteren unterstützen Sie Dozierende in der Lehre.

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium (Bachelor oder Master) in Information Science und haben evtl. bereits erste Berufserfahrungen in Bibliotheken gesammelt. Sie interessieren sich für die aktuellen und künftigen Herausforderungen von Bibliotheken im Rahmen von angewandten Forschungs- und Dienstleistungsprojekten. Auch die grundlegenden Methoden der empirischen Sozialforschung sind ihnen vertraut (u. a. Durchführung und Auswertung von Befragungen, Schreiben von Forschungsberichten etc.). Zudem sind Sie kommunikativ, teamfähig, belastbar und erledigen ihre Aufgaben selbstständig.

In einem engagierten Team aus neun Professoren und zehn wissenschaftlichen Mitarbeitenden bieten wir Ihnen die Möglichkeit zur individuellen Qualifikation im erwähnten Forschungsbereich sowie die Gelegenheit, beim Ausbau der Forschung in der Bibliothekswissenschaft aktiv mitzuwirken. Zudem können Sie das Masterstudium in Information Science berufsbegleitend absolvieren.

Weitere Auskünfte erhalten sie bei Prof. Dr. Urs Dahinden, Leiter Forschungsbereich Informationsnutzung. Tel. +41 (0)81 286 39 02.

Senden Sie Ihre Bewerbung bis 9. Dezember 2011 an: Hochschule für Technik und Wirtschaft HTW Chur, Personalwesen, Pulvermühlestrasse 57, CH-7004 Chur

PDF-Version