Die Adventszeit ist eine Zeit der Besinnung und der Vorbereitung auf das Weihnachtsfest. Seit dem 19. Jahrhundert gehören dabei Adventskalender zum christlichen Brauchtum, die die Zahl der bis Weihnachten verbleibenden Tage anzeigen. Erste mit Schokolade gefüllte Kalender, die besonders bei Kindern beliebt sind, um die Wartezeit bis zum Weihnachtsfest zu verkürzen, kamen Ende der 1950er Jahre auf (vgl. http://de.wikipedia.org/wiki/Adventskalender).
Man kann die Adventszeit und insbesondere auch Adventskalender aber auch zur persönlichen Weiterbildung nutzen. Der Web-Dienstleister namics bietet in seinem Unternehmensblog einen UX (User Experience) Adventskalender an. Täglich werden dort interessante Projekte, Gadgets, Tools oder auch amüsante Anekdoten zum Thema User Experience vorgestellt.

© Stefan Bayer/PIXELIO (www.pixelio.de)