Am Mittwoch, den 11.01.2012 referiert Nadja Böller (wissenschaftliche Mitarbeiterin am SII) im Rahmen der neuen Fortbildungsreihe des Projektes „Bibliotheksplatz Chur“ zum Thema Informationskompetenz.

 

Zeit: 17:00-18:30 Uhr

Ort: Kantonsbibliothek Graubünden, Mehrzweckraum (3. OG)

 

Informationskompetenz ist in der heutigen Informationsgesellschaft eine der wichtigsten Schlüsselqualifikationen. Bibliothekarinnen und Bibliothekare spielen bei der Vermittlung und Förderung dieser Kompetenz eine zentrale Rolle. In ihrem Vortrag „Förderung von Informationskompetenz – Konzepte und Möglichkeiten der Umsetzung“ vermittelt Nadja Böllereinen Überblick über die Entwicklung von Informationskompetenz und stellt die aktuellen Herausforderungen für die Umsetzung von Informationskompetenz in Bibliotheken dar.

 

Nähere Informationen zu dieser Veranstaltung finden Sie unter http://www.bibliotheksplatz-chur.ch/.